07.12.2016: AGE-Weihnachtsessen mit Verabschiedung der Vorsitzenden Dr. Ellen Madeker

Am 6. Dezember lud der Vorstand zum traditionellen Weihnachtsessen der Auslandsgruppe Europa. "Stargast" und Rednerin des Abends war die ehemalige Europaabgeordnete Mechthild von Alemann, die u.a. für ihre 50 Jahre währende Mitgliedschaft in der FDP geehrt wurde.

 

Zum Ende des Jahres sagte der stellvertretende Vorsitzende Dr. Frank Hoffmeister im Namen des gesamten Vorstands Danke an unsere langjährige Vorsitzende für ihren engagierten Einsatz für die AGE. Schade, dass sie uns verlässt! Viel Erfolg und alles Gute, liebe Ellen Madeker, für die neuen Aufgaben in Berlin. Allen Mitgliedern und Freunden der AGE wünschen wir ein glückliches neues Jahr. Bis bald in 2017!

AGE-Vorstandsmitglieder
Vorstandsmitglieder v.l.n.r.: Marc Naether, Susan Schneider, Dr. Ellen Madeker, Dr. Frank Hoffmeister, Dr. Torsten Brand

Abschiedsrede für Ellen Madeker


Liebe Ellen,

vor knapp sechs Jahren bist Du zur Vorsitzenden der AGE gewählt worden. Die Wahl anzunehmen, war ganz schön mit knapp 30 Jahren. Aber sechs Jahre später können wir sagen: der Mut hat sich gelohnt für die AGE. Du hast dynamisch und in sympathischer Weise die Auslandsgruppe vorangebracht – rhetorisch brilliant (wir haben es gerade gehört) und hochtalentiert.

Zum einen hast Du das Bewährte beibehalten. Die Strukturen mit Vorstand und Arbeitskreisen blieben. Den AGE-Argumente-katalog zur Europawahl hast Du von Claus-Peter Appell übernommen und zusammen mit Diana Gierstorfer mit großem Einsatz in stundenlanger Arbeit zu Ende gebracht. Auf das Ergebnis – und das neue Lay-out – sind wir stolz.

Zum anderen hast Du Neues aufgebaut. Die Webseite glänzt. Wir haben eine facebook-Seite. Die Mitglieder erhalten einen regelmäßigen, sehr informativen Mitgliederbrief.

Und politisch wirkt die Auslandsgruppen in die Bundespartei hinein wie nie zuvor. Wir haben zur Abstimmung um die Euro-Krise Partei genommen. Du bist – sicher auch als Auszeichnung für Deine Arbeit im Bundesvorstand – in die Kommission zum Europa-Wahlprogramm berufen worden. Du hast sehr guten Kontakt zu unseren Europa-Parlamentariern gehalten. Und zuletzt hat sich die AGE auf diversen Aktionstagen eingebracht, um kleinere Landesverbände tatkräftig zu unterstützen. Deine Moderation des Aktionstages in Magdeburg war große Klasse.

Innerhalb des Vorstandes hast Du mit Führungsqualitäten gewirkt. Es gab immer harmonische Sitzungen, zugleich aber auch effektive Entscheidungen, die umgesetzt werden. All dies beeindruckt und verspricht eine große Zukunft! Du wirst in Berlin sicher Möglichkeiten finden, wo Du dich am besten einbringen kannst.

Insgesamt kann ich Dir im Namen der AGE für Deine Arbeit in den 6 Jahren nur danken – und anbei ein kleines Geschenk zur Erinnerung übereichen. Und schließlich ein kleines bon-mot zum Abschluss:

ELLE(n) MAdeker = ELLE va nous MAnquer !