Frauen in Wirtschaft und Politik mit Gesine Meißner MdEP

Gesine Meißner zum ‪#‎Weltfrauentag‬: "Der Weltfrauentag ist nicht etwa ein aus der Mode gekommenes sozialistisches Erbe, sondern wichtig wie eh und je. Eine weltoffene demokratische Gesellschaft ist ohne völlige Gleichstellung der Geschlechter nicht denkbar. Da gibt es in Europa noch viel zu tun, sowohl bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, als auch beim Abbau des Gender-pay-gap von 16% in der EU und sogar 21 % in Deutschland.


Täglich werden Frauen weltweit Opfer von sexueller Gewalt, in einigen Ländern sind barbarische Genitalverstümmelungen immer noch üblich. Als Bundesvorsitzende der Liberalen Frauen kämpfe ich gemeinsam mit europäischen Kolleginnen und Kollegen gegen diese Missstände und für Frauenrechte als universellen Wert."

 

Einladung

 

Die Auslandsgruppe Europa (AGE) lädt gemeinsam mit dem Landesverband Sachsen-Anhalt zum Fachforum "Mit oder ohne Quote: Deutschland muss sich bewegen. Was tut die Europäische Union?" ein.

 

Wann? 4. März 2016 um 17 Uhr

Wo? In der Stadthalle Burg, Platz Friedens 1, 39288 Burg (bei Magdeburg)

Vortrag und Diskussion: Gesine Meißner MdEP

 

Gesine Meißner ist Bundesvorsitzende der Liberalen Frauen, Koordinatorin im EU-Parlamentsausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit im Europäischen Parlament.