23. Mai 2011 – Nachlese zum 62. Bundesparteitag der FDP in Rostock


Bericht vom Parteitag

Claus-Peter Appel, Stellv. Vorsitzender, Auslandsgruppe Europa

Dr. Ellen Madeker, Vorsitzende, Auslandsgruppe Europa

 

Vom 13. bis 15. Mai 2011 hat in Rostock der 62. Parteitag der FDP stattgefunden. Während die Presse fast ausschließlich über die Wahl des neuen Parteivorsitzenden und seines Teams berichtete, ging vielfach unter, dass der Parteitag unter dem Motto „Freiheit – gedacht, gefühlt, gelebt“ auch inhaltlich diskutierte. Von den drei Leitanträgen zu den Themen Europa, Bildung und Energie wurde nur der Antrag „Europa ist Deutschlands Zukunft“ abschließend beraten und verabschiedet. Dies zeigt den hohen Stellenwert, den das Thema Europa in Rostock eingenommen hat.

Die Auslandsgruppe war auf dem Bundesparteitag mit zwei Delegierten vertreten. Den pro-europäischen Impuls, der von Rostock ausgeht, möchten wir aufgreifen und im Rahmen einer Nachlese über den Parteitag berichten. Das Treffen soll auch Gelegenheit bieten, um über künftige gemeinsame Projekte zu sprechen.

 

Ort:

GIZ-Repräsentanz Brüssel

Rue du Trône 108

1050 Brüssel

Einladung-AGE-Nachlese-Parteitag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.0 KB